Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Themen / Friedenspädagogik / Promote Peace E... / Günther H. Oettinger

Günther H. Oettinger

Günther H. Oettinger ist Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg und Landesvorsitzender der CDU.

„Gesegnet sind, die auf Erden Frieden stiften“, hat William Shakespeare einmal gesagt. In diesem Sinne gratuliere ich den Verantwortlichen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Freunden und Förderern des Institut für Friedenspädagogik Tübingen e. V. sehr herzlich zum 30-jährigen Jubiläum.

Seit drei Jahrzehnten ist das ift beständiger und engagierter Mahner, der auf die besondere Notwendigkeit nachhaltiger Friedenserziehung aufmerksam macht. Angesichts der beunruhigenden Gewaltpotenziale in vielen Teilen der Erde sowie in unserer eigenen Gesellschaft durch Rechtsextremismus, Jugendgewalt, Gewalt gegen Frauen und Kinder und häufiger Gewaltdarstellung in den Medien, sind die Herausforderungen, denen sich die Friedenspädagogik zu stellen hat, nicht geringer geworden. Wir alle, ob in Politik, Wissenschaft oder Wirtschaft, tragen gemeinsam mit den Eltern Verantwortung dafür, dass nachkommende Generationen sicher und beschützt aufwachsen können.

Für sein Engagement um den Frieden spreche ich dem Institut für Friedenspädagogik Tübingen e. V. meinen Dank für die in 30 Jahren geleistete Arbeit aus und wünsche für die weiteren Jahre des Wirkens im Interesse einer friedlicheren Gesellschaft weiterhin viel Erfolg!

______________

Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V. (Hrsg): Promote Peace Education! Viele Stimmen für den Frieden. Tübingen 2006, S.62.

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School