Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Themen / Friedensbewegung / 25 Jahre nach der Demonstration in Großengstingen

25 Jahre nach der Demonstration in Großengstingen

Im Sommer 1982 blockierten 700 Menschen die Zufahrt zum Atomwaffenlager Golf in Großengstingen. 8 Tage lang saßen Bezugsgruppen Tag und Nacht vor dem Tor zur Zufahrt. Die Aktion war Teil einer langfristigen gewaltfreien Kampagne, die das Ziel hat, auf die Bedrohung durch Atomwaffen aufmerksam zu machen und zu zeigen, dass diese nicht länger widerspruchslos hingenommen werden.


Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School