Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Literatur / Kinder- und Jug... / Materialien zum... / Arena Materiali... / W. Fährmann: Das Jahr der Wölfe

W. Fährmann: Das Jahr der Wölfe

Unterrichtserarbeitung herunterladen: 

Faehrmann_Das Jahr der Woelfe

_________________

Zum Inhalt

Im sehr kalten Winter 1944/45 muss die ostpreußische Familie Bienmann vor der heranrückenden Front der russischen Verbände fliehen. Der 12-jährige Konrad, der Protagonist dieses zeitgeschichtlichen Romans, flieht mit seiner Familie. Er erlebt brennende Dörfer, Luftangriffe der Russen, Hunger, Brutalität, Zurückweisung, Ungerechtigkeit, Selbstsucht, aber auch Zivilcourage, Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit.

 

Zur Eignung des Buches für den Unterricht

Das Jahr der Wölfe" gehört zu den Büchern, mit denen man in idealer Weise den Deutschunterricht mit der Behandlung ethischer Fragen und historischer Fakten und Probleme verbinden kann:

- Der humane Umgang mit Ausländern

- Vorurteile

- Friedenserziehung

- Mitmenschlichkeit und Egoismus

- Judenverfolgung im sog. 3. Reich bzw. im 2. Weltkrieg:

- Umgang mit Angst

- Kindersoldaten damals (und heute) bzw. Greise als Soldaten

- Zukunftsangst

- Geschichtliche Aspekte

 

 

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School