Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Literatur / Kinder- und Jug... / Materialien zum... / Arena Materiali... / T. Jeier: Sie hatten einen Traum

T. Jeier: Sie hatten einen Traum

Unterrichtserarbeitung herunterladen: 

Jeier_Sie hatten einen Traum

_________________

Zum Inhalt

Amerika 1963: Die 19jährige Schwarze Audrey Jackson lebt in Birmingham (Alabama). Auf dem Heimweg wird sie von zwei Anhängern des Ku-Klux-Klans überfallen und beinahe umgebracht. Edward Hill, der ein Mitarbeiter von Martin Luther King ist und nach Birmingham gekommen ist, um gewaltfrei gegen die Willkür der Weißen zu kämpfen, findet sie und begleitet sie nach Hause. Beide verlieben sich ineinander, unternehmen viel zusammen und Audrey erfährt mehr und mehr über das Gedankengut von Martin Luther King. Ihre Eltern jedoch, die einen Gemischtwarenladen im Schwarzenviertel von Birmingham betreiben, haben Angst und wollen nicht, dass Audrey sich an den Friedensmärschen und anderen Protesten gegen die Rassentrennung beteiligt. Audrey erlebt jedoch immer stärker die grausamen Aktionen des Ku-Klux-Klans gegen die schwarze Bevölkerung und beteiligt sich, trotz der elterlichen Einwände, mutig am gewaltlosen Widerstand.

Zur Thematik

Zentrales Thema von Thomas Jeiers Roman „Sie hatten einen Traum“ ist der Freiheitskampf von Martin Luther King und Teilen der amerikanischen Bevölkerung. Die Auswirkungen der Rassentrennung zwischen Schwarzen und Weißen, der gewaltlose Widerstand unter der Führung Martin Luther Kings sowie die Missachtung der amerikanischen Bürgerrechte sind im Roman auf das Alltagsleben von Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen bezogen. Durch die Auswahl der beiden jungen, schwarzen Protagonisten Audrey Jackson und Edward Hill gelingt es dem Autor, diese Thematik für Jugendliche ansprechend, spannend und sehr differenziert darzustellen. Die Leser werden behutsam an die verschiedenen Argumentationen und Meinungen zur Rassendiskriminierung und auch über mögliche Formen des Widerstandes durch die Erlebnisse der Hauptpersonen herangeführt. Auch die Liebesgeschichte zwischen Audrey und Edward innerhalb dieser äußerst angespannten politischen Situation bietet jungen Lesern viele Identifikationsmöglichkeiten.

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School