Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Literatur / Kinder- und Jug... / Materialien zum... / Arena Materiali... / A. Schwarz: Klippenmond

A. Schwarz: Klippenmond

Unterrichtserarbeitung herunterladen: 

Schwarz_Klippenmond

________________

Zum Inhalt

Der Roman handelt von dem fünfzehnjährigen Lars Sasse, der seiner Schulklasse auf einer Klassenfahrt nach Cornwall auf eigene Faust nachreist, um dort mit seiner türkischen Freundin Sevim Gökcay zusammen sein zu können und sich dabei vom provokativen Außenseiter zum akzeptierten Mitschüler entwickelt. Lars gilt in der Schule als Außenseiter, da er seine Probleme meist mit Gewalt zu lösen versucht. Sein Klassenlehrer Herr Mühlberg schließt ihn von der Klassenfahrt an die Küste Cornwalls aus, nachdem Lars sich mit Saim, dem „Aufpasser“ von Sevim, auf dem Schulhof geschlagen hat. Damit geht die Möglichkeit für Lars und Sevim verloren, ein paar Tage ungestört, ohne Angst vor Sevims Familie, die einen deutschen Freund für ihre Tochter niemals dulden würden, verbringen zu können. Die letzten Tage vor der Abfahrt verbringt Lars, der bei seiner allein erziehenden Mutter lebt, zu Hause in Selbstmitleid und Wut über sich und die Welt. Schließlich will er das für die Klassenfahrt zurückerstattete Geld nutzen, um seiner Klasse nachzufahren. Da seine Mutter unerwartet für eine Woche zu ihrem Freund Oskar gegangen ist, kann Lars problemlos seinen Plan umsetzen.

 

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School