Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Literatur / Kinder- und Jug... / Materialien zum... / Arena Materiali... / A. Schlüter: Lösegeld

A. Schlüter: Lösegeld

 

Unterrichtserarbeitung herunterladen: 

Schlueter_Loesegeld

______________

Zum Inhalt

Die Generalprobe einer Musical-Inszenierung gerät außer Kontrolle, als drei jugendliche entflohene Gefängnisinsassen die probenden Schüler und ihre Lehrerin in der Aula der Schule als Geiseln nehmen und Lösegeld verlangen. Aggession, Machtgebaren, Angst und Unsicherheit bestimmen den dramatischen Wettlauf mit der Zeit.

Problematik des Busches und Kosequenzen für den Unterricht

Zum Lesen verlockt diese Lektüre die Schüler der Klassen 7 und 8 auf besondere Weise: Das gleiche Alter der Hauptfiguren, die den jungen Lesern in Denken, Handeln und Fühlen vors geistige Auge gerückt werden, bietet ein hohes Identifikationspotential und fordert die Empathie, aber auch das Unverständnis der Lerngruppe heraus. Die Lesemotivation kann gefördert werden durch den sprachlich wie inhaltlich dramatischen Handlungsverlauf, die Lese- und Schreibkompetenz kann maßgeblich durch zahlreiche methodische Zugangsmöglichkeiten, die die Lektüre eröffnet, erweitert werden. Schlüsselthemen wie Aggression, Angst und Gewalt in Verbindung mit dem differenzierten Lern- und Lebensraum Schule bilden die Plattform für zahlreiche Möglichkeiten der Selbstreflexion der Lernenden, indem explizit Interesse und Bedürfnisse der Schüler dieser Entwicklungsstufe angesprochen werden. 

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School