Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Service / Literatur / Kinder- und Jugendbücher / Durchblättern nach Themen

Thematisches Verzeichnis

1. Vorgeschichte und Hintergründe
2. Alltag im Nationalsozialismus
3. Verfolgung
4. Leben und Sterben im Ghetto
5. Konzentrationslager- und Vernichtungslager
6. Widerstand
7. Überleben
8. Weiterleben: Nachwirkungen und Folgen
9. Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit
10. Fremde, Toleranz, Akzeptanz
11. Gesamtdarstellungen und themenübergreifende Literatur

Weiterleben: Nachwirkungen und Folgen

Doerry

Leeb
Abschied von Sidonie
Hackl
Auszeit oder Der Löwe von Kaúba
Jung
Belogen, betrogen und umerzogen
Hartl
Bruder Eichmann
Kipphardt
Dank meiner Mutter
Rabinovici
Denk nicht, wir bleiben hier
Tuckermann
Der Clown und die Zirkusreiterin
Prior
Der gelbe Vogel
Levoy
Der Sommer von Aviha
Almagor
Der Stellvertreter
Hochhuth
Der Vorleser
Schlink
Der wiedergefundene Freund
Uhlmann
Die Odyssee der Kinder
Vogel
Erlkönigs Reich
Finkelgruen
etwas bleibt.
Barth-Grözinger
Fluchtweg Eifel
Schubert
Freiheit will ich noch erleben
Nelken
Haus Deutschland
Finkelgruen
Hilfe für Verfolgte in der NS-Zeit
Rau
Ich bin ein Stern
Auerbacher
Ich kam allein
Göpfert
Isabella
Leitner
Judenacker
Völklein
Kind L 364
Schmitz-Köster
Liebe Anne
Anne Frank Zentrum
Maus
Spiegelman
Mein verwundetes Herz
Doerry
Mich hat man vergessen
Erben
Nichts als das nackte Leben
Klein
Opa war kein Nazi
Welzer, Moller, Tschuggnall
Otto
Ungerer
Schuldig geboren
Sichrovsky
Schweigen die Täter - reden die Enkel
Brunner, von Seltmann
Spiel, Zirkuskind, spiel
Zubicky
Stolpersteine
Serup-Bilfeldt
Verrat
Franz
Verwischte Spuren
Seiffert
Warum bist du nicht vor dem Krieg gekommen?
Doron
weiter leben
Klüger
Wir waren Hitlers Eliteschüler
Leeb
Zeichne, was du siehst
Weissová
Zeit für die Hora
Bayer
„Undermensch
Chari, Timathy

© Ria Proske
Nationalsozialismus und Neonazismus. Ausgewählte Kinder- und Jugendbücher

Kommentiertes Verzeichnis
15., aktualisierte, erweiterte Online-Auflage, Köln 2010

Diese Sammlung wurde 1987 als Projekt des Vereins "Beratung und Weiterbildung in der Friedensarbeit e.V." an der FH Düsseldorf von Prof. Christiane Rajewsky, Ria Proske und Adelheid Schmitz erarbeitet. Seitdem wird sie von Ria Proske fortlaufend aktualisiert und mit Kinderbüchern für die Altersgruppe 3 bis 10 Jahre ergänzt.

Kontakt:
Ria Proske, Hunsrückstr. 16, 50739 Köln, Tel.: 0221-176808
Email: ria@proske.de

Werbung

Sie können nach weiteren Büchern bei unserem Partner amazon recherchieren: