Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Archiv / Publikationen m... / Soft Power

Soft Power

Uli Jäger

Uli Jäger: Soft Power. Wege ziviler Konfliktbearbeitung Lern- und Arbeitsbuch für die Bildungsarbeit und den Unterricht.

1996, 272 Seiten, 20,8 x 13,5 cm, broschiert, zahlreiche Abbildungen, 14,- Euro, ISBN 978-3-922833-96-3

Bestellen

In dieser Publikation werden wichtige Ansätze ziviler Konfliktbearbeitung vorgestellt, wie sie von Basisinitiativen, Nichtregierungsorganisationen, internationalen Organisationen und Regierungen erprobt und praktiziert werden. Hierzu gehören u.a. die Vermittlung zwischen Konfliktparteien, Friedensmissionen und Friedensdienste in Konfliktregionen, Sanktionsmaßnahmen und Boykotte, humanitäre Hilfe für Kriegsopfer oder auch Initiativen zur Förderung ziviler Gesellschaften. Der didaktisch aufbereitete Band ist für den Einsatz in der Schule konzipiert und bietet viele Vorschläge für einen handlungsorientierten Unterricht. Er eignet sich jedoch auch zur Vorbereitung auf Einsätze im Rahmen von Friedensdiensten. Im Anhang werden Ausbildungsmöglichkeiten in ziviler Konfliktbearbeitung vorgestellt.

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School