Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Archiv / Publikationen m... / Konfliktgeschichten. Konflikt wahrnehmen, beurteilen, bearbeiten (Bilderbox)

Günther Gugel - Konfliktgeschichten - Eine Bilderbox

Günther Gugel: Konfliktgeschichten - Eine Bilderbox

Konflikte wahrnehmen, Konflikte beurteilen, Konflikte bearbeiten. Eine Bilderbox.
1 Plakat (DIN A1, vierfarbig), 32 Fotos (DIN A4, s/w), Anleitung zum Einsatz, in einer Faltmappe.

Fotos, Jan Roeder, Gauting
18,– Euro,
ISBN 978-3-932444-07-4
In der Bilderbox „Konfliktgeschichten“ befinden sich 32 Bildkarten (DIN A4) mit verschiedenen Fotogeschichten, sowie ein Plakat und Hinweise für die praktische Arbeit.

Bestellen

Die Bilder und Bilderfolgen wurden für die Bildungsarbeit konzipiert. Sie bieten "Konfliktgeschichten" zur Wahrnehmung, Analyse und Bearbeitung von Konflikten im Nahbereich von Jugendlichen an.

Die „Konfliktgeschichten“ zeigen typische Konfliktbeispiele aus dem Alltag von Jugendlichen in einer Bilderfolge. Diese visuellen Fallbeschreibungen lassen vielfältige Umgangsweisen in der Bildungsarbeit zu. Die Geschichten sind offen gehalten. Sie haben trotz der Vorgaben keinen zwingenden Handlungsablauf.

Des Weiteren bieten sie bewusst auch keine Lösungen an, sondern können unterschiedlich interpretiert werden. Damit eignen sie sich für vielfältige Assoziationen, Projektionen und Interpretationen. Die Frage, wie sich die dargestellten Situationen unter welchen Voraussetzungen weiter entwickeln könnten, ist u.a. Gegenstand der Arbeit mit diesen Bildern.

Das Plakat "eingreifen oder zuschauen?"

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School