Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Archiv / Publikationen m... / Global Lernen. Lernen in Zeiten der Globalisierung. 2001. (CD-ROM) (vergriffen)

Global Lernen. Lernen in Zeiten der Globalisierung (vergriffen)

Vom Nürnberger Bildungsserver zur CD-ROM des Monats Mai 2002 ausgewählt:

Diese CD-ROM ist leider vergriffen und wird nicht neu aufgelegt!

Buch zur CD-ROM

Verein für Friedenspädagogik Tübingen e.V. (Hrsg.): Global Lernen. Lernen in Zeiten der Globalisierung. CD-ROM (Win und Mac). Tübingen 1998/2001. Update 2001

Die Erstellung wurde gefördert durch:
Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie; Bundeszentrale für politische Bildung; Kirchlicher Entwickungsdienst der Ev. Kirche in Deutschland durch den ABP; Justus Perthes Verlag Gotha GmbH.

Bezug gegen eine Bereitstellungspauschale von 1,50 Euro:

Bundeszentrale für politische Bildung

Referat Medienpädagogik und neue Medien

Berliner Freiheit 7

53111 Bonn

Die CD-ROM "Global Lernen" ist ein didaktisches Arbeitsmittel für die Bildungsarbeit.

Sie wendet sich an MultiplikatorInnen, vor allem in der Schule, ist jedoch auch für ältere SchülerInnen (Sek. II) selbständig nutzbar. Sie unterstützt zum einen den "traditionellen" Unterricht, indem sie vielfältige Materialien, didaktische Vorschläge und Arbeitsblätter bereitstellt, die unabhängig von der Verfügbarkeit eines Computers in der Schule eingesetzt werden können. Zum andern greift sie die Möglichkeiten neuer Medien für die Bildungsarbeit auf und bietet einen multimedial Zugang zu dem Themenbereich.

Der modulare Aufbau ermöglicht es, daß einzelne Sequenzen für verschiedene Alters- und Zielgruppen separat eingesetzt werden können.

Für Bildungseinrichtungen, Schulen, Institutionen und Behörden stellt die CD-ROm eine Fülle von Daten und Fakten, aber auch von Serviceangeboten wie Literatur, Adressen und Internet-Ressourcen zur Verfügung.

Die Themen der CD-ROM

Die CD-ROM "Global Lernen" bietet eine Auseinandersetzung mit zwölf Themenbereichen an:

1. Leben in der Einen Welt: Biografien aus aller Welt;

2. Globalisierung: Aspekte und Folgen der "Globalisierung";

3. Globale Gefährdungen: Bedrohungen für die Eine Welt ­ Realität und Wahrnehmung;

4. Zukunftsfähigkeit: Perspektiven für die Welt von heute;

5. Soziale Wahrnehmung: Wie Wahrnehmung unser Denken und Handeln steuert;

6. Die Welt als Karte: Visuelle und sprachliche Aspekte: Umgang mit Karten, Daten und Begriffen;

7. Bilderwelten: Was (Presse-)Fotos uns sagen und was sie verschweigen;

8. (Welt-) Reisen: Lernen durch Begegnung: Tourismus, Jugendaustausch, Partnerschaften;

9. Netz-Welten: Begegnungen mit der Welt in Computerspielen und elektronischen Netzwerken;

10. Welt im Fernsehen: Mediale Weltinformationen und der kritische Fernseh-Blick;

11. Weltspiele und Weltethos ­ Vielfalt, Gemeinsamkeiten, Konflikte;

12. Global Handeln: Erfahrungen mit neuen politischen Aktionen.

Die Konzeption der CD-ROM

Die CD-ROM ist so konzipiert, daß jede der 12 thematischen Sequenzen vier miteinander verzahnte Funktionsbereiche enthält:

Elemente und Charakteristika der CD-ROM

Ideen, Konzeption und Realisation

Verein für Friedenspädagogik Tübingen e.V.
Bachgasse 22, 72070 Tübingen, Tel.: 07071/21312
E-Mail: kontakt@friedenspaedagogik.de

Bezug:
Bundeszentrale für politische Bildung
Referat Medienpädagogik und neue Medien
Berliner Freiheit 7
53111 Bonn

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School