Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Archiv / Ausgewählte Pro... / Peace Counts Sc... / Materialien

Materialien

Die Friedensmacher

Gerster, Petra und Michael Gleich. Hanser Verlag, München 2005, 248 S., mit der CD-ROM "Peace Counts". Weitere Informationen oder Bestellen.

Katalog

Katalog.pdf 3,34 MB

Katalog zur Ausstellung "Peace Counts. Die Erfolge der Friedensmacher". Tübingen 2007, 78 S., DIN A4, vierfarbig.

"Frieden ist machbar“ lautet das Ergebnis der weltweiten Erkundung von Reportern und Fotografen des Projektes „Peace Counts“. Dieser Katalog zeigt zehn Reportagen aus allen Kontinenten der Welt: Aus Kolumbien und Mali, aus Sri Lanka und Nordirland, aus Japan und Israel. Es sind beeindruckene Fotos und spannende Geschichten, die unkonventionelle Konfliktlösungen zeigen und vermitteln, dass Frieden alles andere als langweilig ist. Bestellen.

Lernen mit Peace Counts

Lernen mit Peace Counts. Lernmodelle und Materialien zum pädagogischen Umgang mit Projekten und Themen von Peace Counts. Tübingen 2007, 40 S., DIN A4, zweifarbig. ISBN 978-3-932444-25-8

Lernen mit Peace Counts ist ein didaktisches Konzept, das biografische Beschreibungen faszinierender Persönlichkeiten und gut aufbereitetes journalistisches Material für die pädagogische Arbeit nutzt. Entwickelt wurden verschiedenste didaktische Zugänge, wie z.B. Ausstellungen, Lernzirkel, multimediale CD-ROMs und Podcasts, die sowohl für schulische Projekte, als auch für die Gestaltung einzelner Unterrichtsstunden Verwendung finden können.

Im Zentrum dieser Lernmodelle stehen Peace-Counts-Reportagen über gelungene Beispiele Frieden zu machen.

Die hier vorliegende Broschüre ergänzt die vorhandenen Materialien indem der pädagogische Ansatz von Peace Counts School anhand der verfügbaren didaktischen Materialien und Modelle systematisch dargestellt und durch weitere Angebote ergänzt wird. Bestellen

Lernen, wie man Frieden macht

Lernen, wie man Frieden macht. Pädagogigisches Begleitprogramm zur Ausstellung "Peace Counts. Die Erfolge der Friedensmacher". Tübingen 2007, 44 S., DIN A4, zweifarbig.

Die Ausstellung „Peace Counts“ ist einmalig. Sie bietet – nicht nur unter pädagogischen Aspekten – einen ungeheuren Schatz an Erfahrungen und Anregungen, den es zu heben gilt.

Das Institut für Friedenspädagogik hat deshalb ein Begleitprogramm für Schulklassen in Form eines Lernzirkels entwickelt.

Dieser Lernzirkel soll

• für Gewalt sensibiliseren und ermöglichen Gewalt zu erkennen, sie zu benennen und an konkreten Beispielen und Erfahrungen zeigen, wie sie gestoppt werden kann.

• verdeutlichen, wann und wie Konflikte eskalieren können und an Beispielen zeigen, welche Möglichkeiten der Deeskalation und der partnerschaftlichen Konfliktregelung bestehen.

• zeigen, welche Elemente für Friedensprozesse wichtig sind, was „Friedensmacher“ auszeichnet.

• zeigen, wie über Krieg und Frieden in den Medien berichtet wird und was eine sensible Friedensberichterstattung ausmacht.

Diese Lernarrangements bieten für die Schülerinnen und Schüler Möglichkeiten, sich mit den Fragestellungen und angebotenen Materialien selbständig zu beschäftigen, selbst zu erkundenund selbst Antworten finden. Bestellen.

Lernen, wie man Frieden macht (DVD)

Lernen, wie man Frieden macht. Das Pädagogische Begleitprogramm zur Ausstellung Peace Counts. Institut für Friedenspädagogik e.V. DVD Video, 12 Min.

Buch und Regie: Günther Gugel, Sprecherin: Katja Abt, Musik: Kai Arend, Produktion: wingert-film. Weitere Informationen oder Bestellen.

Lesezeichen

Lesezeichen.pdf 940,60 kB

10 Lesezeichen mit Fotos und Zitate von Friedensstifter und Friedenstifterinnen der Peace Counts Reportagen.

Peace Counts CD-ROM: Die besten Reportagen

Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V./ Peace Counts foundation (Hrsg.): "Peace Counts 2005 – die besten Reportagen." Für Win und Mac. Tübingen 2005, CD-ROM. 15,- Euro. Weitere Informationen oder Bestellen

Peace Counts CD-ROM: Best Reports (Englisch)

Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V./ Peace Counts foundation (Hrsg.): "Peace Counts 2007 – Best Reports." Für Win und Mac. Tübingen 2007, CD-ROM. 15,- Euro. Weitere Informationen oder Bestellen

Posterfassung

Die Posterausstellung umfasst 14 Poster DIN A1 (mit denselben Reportagen wie die didaktische Ausstellung). Die Posterausstellung kann in der Schule benutzt werden. Diese können über das Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V. bezogen werden oder heruntergeladet. Klicken Sie hier, um die Posterausstellung als Bilderserie zu sehen. Bestellen.

Thementafeln

Thementafeln.pdf 582,25 kB

Die Thementafeln der didaktischen Ausstellung umfassen 9 Plakate (im Format 120 x 118 cm). Diese können über das Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V. bezogen oder heruntergeladen werden. Klicken Sie hier, um die Tafeln als Bilderserie zu sehen.

Wie man Frieden macht

"Wie man Frieden macht". Aussagen von Friedensstifter und Friedensstifterinnen aus 10 Ländern.

Peace_Counts_update

In dieser Broschüre erfahren sie, wie die Projekte entwickelt haben.


Aktuelles / Blog

Veranstaltungen

Peace Counts School